life is constant change

Es gibt Neuigkeiten. Eine Menge. So viele, dass mir der Kopf schwirrt und ich beim besten Willen nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Vielleicht so:
Alles wird gut!

Wahrscheinlich ist euch in den letzten Wochen aufgefallen, dass hier NICHTS passiert ist (zumindest hoffe ich das!). Dann war plötzlich ALLES weg. Zuletzt tauchten unfertige Posts auf, bereits gepostete Artikel verschwanden und die Tagwolke löste sich in Rauch auf. Das Ganze ist mir durchaus ein wenig peinlich, musste aber sein, damit mein angeknackster  Blog rasch wieder gesundet und ich euch weiterhin von neuen Rezepten vorschwärmen und von kulinarischen Entdeckungen berichten kann.

In Wahrheit passiert hier hinter den Kulissen aber viel mehr als nur sporadisches Löcher flicken und Kisten packen und das ist auch die eigentliche Neuigkeit uuuuund der Grund, warum ich euch um ein wenig Geduld bitten möchte:

Es wird einen Blog-Relaunch geben –  und zwar in optischer wie auch konzeptioneller Hinsicht.

Deshalb kann es auch passieren, dass beim Basteln, Testen und Ideen spinnen mit der guten Dani in den nächsten Wochen hin und wieder mal etwas verrutscht, die Seite leer bleibt oder wir uns einen kleinen Spaß erlauben. Ich hoffe, ihr habt Nachsicht mit mir und freut euch genau so wie ich auf den Neustart.

Wie genau die Seite letztlich aussehen wird, ist noch nicht ganz klar, aber sie wird mit Sicherheit anders sein – schöner, klarer, übersichtlicher. Es wird ein paar neue Features geben, andere oder anders gestaltete Kategorien und eine leichtere Navigation, eine aktualisierte (!) Blogroll und einen funktionierenden Rezepte-Index, außerdem mehr Eindrücke aus der Welt der Genussverrückten, hin und wieder Food-News und vielleicht auch Produktvorstellungen – natürlich nur Nahrungsmittel und Dinge, hinter denen ich stehe und die ich selbst benutze/esse.
Nicht zuletzt mehr cucinapiccina und mehr Sophie – in letzter Zeit hat mich das Leben ganz schön vom Bloggen, Herumstreifen und Kommentieren abgehalten. Auch das soll sich wieder ändern, denn es wäre doch wirklich schade um all die tollen Rezepte, Events und Neuigkeiten, die da draußen auf mich & euch warten.

Was sonst noch alles so bei mir los ist, warum sich mein Kopf manchmal wie ein Shaker anfüllt und wieso ich mich unglaublich auf die nächsten Monate freue …. erzähl ich euch beim nächsten Mal!

7 Kommentare zu “life is constant change”

  1. Micha

    Ich gebe zu: ich bin ein wenig neidisch!
    Dein Layout ist ja jetzt schon chouette, aber mit Dani-Superprofi-Überarbeitung kann das nur noch geschliffener werden. Da lohnt sich das Warten bestimmt!

  2. Juliane

    Hui, das hört sich superspannend an! Ich habe ja deinen Blog, so wie er jetzt ist, sowieso schon ins Herz geschlossen, daher bin ich gespannt wie ein Flitzebogen auf den Relaunch! Gleichzeitig bin ich mir sicher, dass es großartig werden wird :)

    Viel Spaß beim Rumbasteln und halt uns auf dem Laufenden!

    Liebe Grüße und schöner Tag noch, Juliane

  3. Botho

    Bin auch mächtig gespannt was da noch geht mit bisschen mehr Zeit und Geduld :)

  4. Ariane

    Ich lese hier (leider) noch gar nicht so lange mit, bin aber trotzdem sehr gespannt auf den visuellen und strukturellen Wandel Deines Blogs. Bei mir steht der Relaunch auch an, davor gruselst mir, auf der anderen Seite freu ich mich aber drauf! Aller Anfang ist schwer … Dir bzw. Euch wünsch ich viel Spaß beim Rumbasteln, das Resultat wird sicher wunderbar.

  5. Bella

    Da bin ich aber auch mal gespannt!
    Ich hab auch vor, bei mir ein bisschen umzubauen, aber derzeit fehlt mich noch die Zeit (und gute Ideen)…
    Viel Spaß!

  6. Susanne

    Ich bin auch gespannt auf den Umbau. Wünsch Dir Geduld und gute Nerven;) LG Susanne

  7. Daniela

    Ist ein echt guter Blog
    bin gespannt wie der jetzt wird


Schreibe einen Kommentar: